Bausparförderung

Bis 31.12. alle Prämien fürs Wohnglück sichern

Bausparen mit Schwäbisch Hall wird im besten Fall dreifach gefördert1: Mit der Riester-Zulage, der Wohnungsbauprämie und der Arbeitnehmersparzulage hilft der Staat Ihnen dabei, Eigenkapital zu bilden und Ihren Kredit so schneller zurückzuzahlen. Prüfen Sie jetzt Ihre Förderberechtigung.

So funktioniert die staatliche Förderung

Wohnungsbauprämie

Die Wohnungsbauprämie1 gibt es für eigene Einzahlungen in einen Bausparvertrag, wenn Sie Ihr Angespartes für Maßnahmen rund ums Bauen und Wohnen einsetzen. Pro Bausparer sind das rund 45 Euro im Jahr. Die Wohnungsbauprämie kann bereits ab einem Alter von 16 Jahren beantragt werden.

Arbeitnehmersparzulage

Die Arbeitnehmersparzulage1 wird auf vermögenswirksame Leistungen (VL) gezahlt. Das sind Geldleistungen, die der Arbeitgeber für Sie – zusätzlich zum Arbeitslohn – zum Beispiel in Ihren Bausparvertrag einzahlt. Dies können bis zu 40 Euro pro Monat sein. Zusätzlich sind noch bis zu 43 Euro staatliche Förderung pro Jahr und Arbeitnehmer möglich.

Riester-Förderung

Mit der Riester-Förderung für Wohn-Riester hat der Staat an die gedacht, die Wohneigentum erwerben, barrierefrei modernisieren oder umschulden möchten. Die Förderung gibt es unabhängig vom Einkommen. Junge Leute bis 25 Jahre erhalten einmalig 200 Euro zusätzlich zur jährlichen Grundzulage1.

Jetzt noch bis zum 31. Dezember 2018 Prämien sichern

Tipp 1: Bausparkonto checken

Prüfen Sie die erforderlichen Einzahlungen für die staatlichen Prämien auf Ihr Bausparkonto im Online-Banking oder auf MEIN KONTO, dem Kundenportal der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter.

Seit 85 Jahren bringt Schwäbisch Hall Menschen in die eigenen vier Wände. Über 7 Millionen Kunden vertrauen Deutschlands größter privater Bausparkasse.

Tipp 2: Vermögenswirksame Leistungen beantragen

Beantragen Sie jetzt noch für 2018 vermögenswirksame Leistungen (VL) bei Ihrem Arbeitgeber, sofern er diese anbietet. Der Höchstbetrag liegt bei 40 Euro monatlich. Sofern Sie in 2018 noch keine VL erhalten haben, können Einzahlungen rückwirkend für alle Monate bis zum Jahresanfang durch Ihren Arbeitgeber vorgenommen werden. So können Sie noch die vollen vermögenswirksamen Leistungen für das laufende Jahr erhalten. Eine Einzahlung für vergangene Jahre ist nicht möglich.
    
Laden Sie den Antrag auf vermögenswirksame Leistungen herunter, füllen Sie ihn bequem zu Hause aus und leiten Sie diesen an Ihren Arbeitgeber weiter:

Tipp 3: Eigene Einzahlungen zur Vermögensbildung

Wohnungsbauprämie wird auf eigene Spareinlagen auf einen Bausparvertrag gewährt. Sollten Sie den maximal möglichen Einzahlungsbetrag noch nicht ausgeschöpft haben, können Sie das noch bis zum 31. Dezember nachholen. Gefördert werden pro Jahr maximal 512 Euro pro Person mit 8,8 Prozent1.

Überweisung für Ihre Einzahlungen richtig ausfüllen

Abbildung Musterüberweisungsträger

1. Tragen Sie als Zahlungsempfänger "Bausparkasse Schwäb. Hall AG" ein.
2. Ihre Vertrags-IBAN finden Sie auf Ihrem Kontoauszug oder Sie ermitteln sie mit dem Vertrags-IBAN-Rechner.
3. Die BIC des Zahlungsempfängers muss nicht angegeben werden.
4. Als Verwendungszweck tragen Sie den Namen des Vertragsinhabers ein.

  1. Bei Berechtigung. Die jeweiligen Voraussetzungen müssen erfüllt sein.